Medicus Elitus & Medicus Primus

Warung vor den Kompanien Medicus Elitus und Medicus Primus

This site will be offline from now on.
Thank you for your patience!

 

Offener Brief an die Kompanie-Leitung von Medicus Elitus und Primus aka Medicus Curat, Sanat und Salvat

 

Hallo zusammen,

leider wurde ich nun doch gezwungen mich mit einem offenen Brief über diesen Weg an die Kompanie-Leitung von Medicus Elitus und Medicus Primus zu wenden.

Am 01.04.2020 war ich als Vorsteher bei Medicus Elitus ehemals Medicus Curat aufgenommen worden und hatte zusammen mit Mandred und Kalyptus die Strukturen aufgebaut. (Flexington war seit dem ich eingetreten war zwar Vorsteher aber hat sich über ein Jahr lang um nichts in der Kompanie gekümmert.) Hierzu gehörten der Discord, die Bereitstellung von Homepage und Youtube sowie die Erstellung eines Regelwerks.
Ebenso das Bewerbungsverfahren wurde durch mich in die Kompanie eingeführt.

In der gesamten Zeit bis zum Release baute sich so eine Freundschaft zu den Mitgliedern der Kompanie, insbesondere zu Mandred und Kalyptus auf.
Dies ging sogar soweit, dass eine Spendenaktion für einen New World fähigen Rechner für Kalyptus durchgeführt wurde an welchem ich mich beteiligte und mit Mandred zusammen einige Komponenten aussuchte.

Als der Release immer näher rückte merkten wir das wir die max. Größe einer Kompanie bereits weit überschritten hatten. Also wurde Medicus Primus ahemals Medicus Salvat gegründet. Zu diesem Zeitpunkt wollte keiner die Leitung der 2ten Kompanie übernehmen da der Schatten einer "Auffang-Kompanie" im Raum lag. Also erklärte ich mich bereit Medicus Salvat zu leiten.

Der Discord hatte in der Zwischenzeit eine entsprechende Größe erreicht damit ich ihn zu einem Community Server machen konnte. Hierdurch wurden neue Funktionen wie das Stageing freigeschaltet.

Vor einiger Zeit merkte ich im Zuge von Neuerungen in unserem Discord, dass die Kommunikationsfähigkeit von einigen Vorstehern (Mandred & Flexington) nicht gegeben war.Channel tauchten über nacht auf ohne das eine Information zu finden war oder man vorher drüber gesprochen hatte. Bots wurden ausgetauscht. Dies bemängelte ich mehrfach in unseren Leitungsinternen Channel und schrieb dazu auch mit Kalyptus.

Da sich dieses Verhalten jedoch wiederholte (und noch ein paar andere Dinge) überzeugte es mich, dass ich eine Auszeit von meiner Position als Vorsteher benötigte. Demnach bat ich Kalyptus um eine Degradierung zum Siedler. Wohlwissentlich das dies nur temporär sein sollte. Auch er hatte in der Vergangenheit kommentarlos die Kompanie und den Discord Server verlassen.

Der Unterschied war, dass wir Vorsteher damals nicht wussten warum er uns verlassen hatte und ob er wieder zurückkommen würde. Erst nach mehrmaligen Gesprächen mit ihm schloss er sich der Kompanie wieder an und erklärte sein Verhalten damit das er eine Auszeit benötigte.

Kalyptus bat mich mir das 24Std lang zu überdenken. Dennoch war ich zu diesem Zeitpunkt der festen Überzeugung das ich eine Auszeit benötigte zumal es in der Zeit zu keinem Gespräch mit Mandred oder Flexington gekommen ist obwohl ich dies mehrfach versuchte.

Die technische Degradierung konnte nur vom Discord Eigentümer Kalyptus durchgeführt werden was am 24.09.2021 ohne ein vorheriges Gespräch erfolgte.

Seit diesem Zeitpunkt kämpfe ich darum mit der Kompanie-Leitung ein Gespräch zu führen welches für eine gewisse Aufklärung gesorgt hätte. Gegenüber Kalyptus habe ich meinen Fehler eingegestanden. Das Gespräch wurde mir bislang verweigert.

Stattdessen werde ich ignoriert bzw. Hingehalten.

Es gab laut der Aussage von Kalyptus eine Leitungsinterne Sitzung in welcher überlegt wurde ob ich wieder als Vorsteher eingesetzt werden könne. Laut seiner Aussage gab es neben ihm nur eine andere Person welche mich wieder im Team haben wollte.

Als Begründung wurde angeführt, dass ich nie vor Ort wäre, wenn Entscheidungen getroffen werden würde. Das ich aber täglich ab 4 Uhr im Discord bin zählt an dieser Stelle nicht.

In der gesamten Zeit sprach mit einer der Community-Mods (Oxsis | Carsten) an das er vermitteln wolle. In diesem Gespräch sagte ich ihm im Vertrauen, das es für mich als jemand der Alexithymie hat nicht einfach wäre manche Gefühlsregungen nachzuvollziehen.

Scheinbar wurde die vertrauliche Information über meine Erkrankung weitergetragen, denn ich erhielt noch am Tag des Meetings PNs hierzu. Ebenso wurde mir die Krankheit als Grund für meine verweigerte Neuaufnahme vorgehalten.

Spannend fand ich dann das die Person welche vermitteln wollte, ebenso gegen mich gestimmt hatte.

 

Fazit:
Auf Grund solchen Verhaltens bleibt mir leider nichts andere übrig als vor den folgenden Kompanien, deren Vorstehern, Konsulen und Offizieren deutlich zu warnen:

  • Medicus Elitus aka Medicus Curat
  • Medicus Primus aka Medicus Salvat
  • Medicus Sanat
  • Kalyptus | Kaly (Kalyptus#3366)
  • Flexington | Flexi (Flexington#1312)
  • Mandred | Tîm (Mandred#2873)
  • Drimacus | Marco ([Drimacus76] - Marco#3998)
  • Lenjo | Holger ([MC] Lenjo#3666)
  • Blackmagic | Hardy (Blackmagic_whv#6724)
  • Brisingr | Brisi (Brisingier#5761)
  • Oxsis | Carsten (Oxsis#1995)
  • Phyatrix (D) | Jan (Phyatrix#4963)
  • Todsteltzer | Holger (Todsteltzer#8671)
  • Korki | Udo (Korki#9710)
  • Miracoolix | Chris (Anno#6537)
  • Parcibal | Matthias (Parcibal/Matthias#1570)
  • Energymuffin | Julian (Energymuffin | Julian#0135)

 

Abschlussworte:
@Kaly und Mandred:

Ich bin persönlich von euch tief enttäuscht, dass ihr nicht in der Lage seit mir diese Informationen per Voice mitzuteilen. Wenn ihr mich nicht mehr in der Kompanie haben wollt hättet ihr nur ein Wort sagen müssen, dann wäre ich gegangen. Das es nun so enden muss liegt nicht in meinem Interesse, aber euer Verhalten zwingt mich dazu.

 

Grüße
Silas